Seien Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen!

 

Zunächst möchte ich mich Ihnen gerne kurz vorstellen:

 

Dipl.-Psych. Roland Kachler, Psychologischer Psychotherapeut (Approbation), nach meinem Studium der Evangelischen Theologie und der Psychologie, dem Vikariat und einer Mitarbeit an einer Beratungsstelle habe ich 1990 die Leitung der Psychologischen Beratungsstelle Esslingen bis Februar 2013 übernommen. Jetzt arbeite ich in Stuttgart an der Landesstelle für Psychologische Beratungsstellen mit einer halben Stelle. Die andere Zeit widme ich meiner eigenen Praxis, die ich Ihnen jetzt gerne hier vorstellen möchte.  

 

Meine psychotherapeutische Ausbildung habe ich als Zertifizierter Transaktionsanalytiker CTA (P) (DGTA, www.dgta.de) abgeschlossen. Desweiteren habe ich zahlreiche psychotherapeutische Fortbildungen absolviert, so u.a. die Fortbilung in der Paartherapie bei Hans Jellouschek, die systemische Sexualtherapie, die Ausbildung zum Supervisor (EZI, DGSv anerkannt), weitere Fortbildungen in Traumatherapie bei Luise Reddemann (PITT), Hypnotherapie und Hypnose (KliHyp MEG), Familientherapie, EMDR, Ego-State-Therapie und andere.  

 

Als Autor habe ich folgende Bücher veröffentlicht: 

Roland Kachler: "Wege aus der Wüste. Mit Elia Krisen durchleben", Stuttgart 1993; "Ängste sind menschlich", Stuttgart 1995; "Vom Geheimnis glücklicher Paare, Stuttgart 1999; "Warum Lachen die beste Therapie für Paare ist", Stuttgart 2001 (vgl. www.opus-magnum.de ); "Lass die Liebe tanzen. Die Kunst der Paarbeziehung", Stuttgart 2003; "Traummord. Ein Fall für Freud, Jung und Milton Erickson", Heidelberg 2005 (vgl. www.carl-auer.de); "Wie ist das mit der ... Familie?", Stuttgart 2008; "Wie ist das mit dem ... Glück?", Stuttgart 2009; "Wege aus der Wüste. Was in Krisen hilft", Ostfildern 2010. 

 

 

 

Hier mein neues Buch zur Paartherapie: Für alle, die mit Paare arbeiten und die sich für ihre eigene Partnerschaft interessieren: 

 

 

 

Therapie des Paar-Unbewussten - Neue Paartherapie
Für alle, die sich für Paare und Partner-schaft interessieren

 

 

 

 

 

Mein aktuelles Trauerbuch: Ein Buch zu Träumen in der Trauer - ein für Trauernde wichtiges Thema!

Das Buch hilft nicht nur eigene Trauerträume zu verstehen, sondern auch zu eigenen Begegnungsträumen mit dem Verstorbenen zu gelangen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie sind Träume in der Trauer zu verstehen? Was teilen uns die Träume über uns und den Verstorbenen mit? Wie können wir von unserem Verstorbenen überhaupt träumen?

Auf der Grundlage von über 600 Träumen öffnet sich nicht nur der Blick in die Traumwelt von Trauernden, sondern gibt es Anregungen, das eigenen Träumen vom Verstorbenen zu träumen.

 

 

 

Gemeinsam trauern - gemeinsam weiter lieben

 

 

Paarbuch trauernde Eltern

 

Dieses Buch, das ich zusammen mit meiner Frau geschrieben habe, hilft trauernden Paaren mit ihrer oft unterschiedlichen Trauer umzugehen. Zentrale Themen wie das Gespräch zwischen den Partnern oder die Sexualität werden besprochen. Es ist in Deutschland das einzige Paarbuch, das trauernden Paar direkt und mit vielen konkreten Anregungen helfen will.

Das Buch beruht auf unseren eigenen Erfahrungen als trauerndes Paar und auf einer großen Umfrage. Wir bedanken uns hier noch einmal für die Teilnahme an dieser Befragung. 

 

 

 

Ein große Hilfe: Ein Online-Seminar für Trauernde, die sich von mir angeleitet  auf ihrem Trauerweg begleiten lassen wollen - mit Filmen mit von mir gesprochenen Imaginationen:

Näheres direkt unter dieser Adresse:

 

 

http://www.gluecklich-leben-akademie.de/krise-als-chance/trauer/seminar/meine-trauer-wird-dich-finden-in-beziehung-bleiben-zum-verstorbenen

 

 

Ich würde mich freuen, Sie in meinem Online-Kurs begrüßen zu dürfen! 

 

 

Video- und Audioaufnahmen von meinen Vorträgen und Workshops finden Sie unter:

http://www.auditorium-netzwerk.de/Kachler-Roland:.:652.html

 

 

 

Meine verschiedenen Trauerbücher finden Sie auf der vierten Seite dieser Homepage.

 

Die wichtigsten Angebote meiner psychotherapeutischen Praxis sind:  

- Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie  

- Hypnotherapie und Hypnose 

- Traumatherapie 

- Familientherapie 

- Systemische Paar- und Sexualtherapie  

- Trauerbegleitung und Trauertherapie   

- EMDR   

 

Weitere Angebote sind:  

 

- Supervision, Einzel- und Teamsupervision: Hier verbinde ich tiefenpsychologische und systemische Ansätze, um den vorgestellten Fall in seiner ganzen Komplexität in Beziehung zum Falleinbringer zu verstehen. Daraus lassen sich potente Lösungsstrategien entwickeln. Das gilt in ganz ähnlicher Weise für Teamsupervisionen und Organisationsentwicklungen.   

 

- Workshops und Seminare: Zu den verschiedensten psychlogischen Themen biete ich Workshops und Seminare für Betroffene an, u. a. ein Wochenende für Paare, ein Seminar für Menschen nach Trennung, Trauerseminare, Seminare für MS-Erkrankte u. a. Ebenso führe ich Workshops für die Fortbildung von professionell und ehrenamtlich Tätigen z. B. in der Hospiz- und Trauerarbeit durch. Wenn Sie für ein bestimmtes Thema ein Workshop oder Seminar brauchen, fragen Sie mich bitte dafür rechtzeitig an.  

 

- Vorträge: Ich halte Vorträge zu verschiedensten psychologischen und psychotherapeutischen Themen, insbesondere zu Fragen von Familie und Erziehung, Partnerschaft, Trauer und Trauerbegleitung u. a.  Wenn Sie einen Vortrag zu einem bestimmten Theme wünschen, bin ich gerne bereit, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Bitte fragen Sie mich rechtzeitig an.